Gigs


GIGS

Bremen, Breminale, 25.-28. Juli 2018
Bremen, Shagall, 8. September 2018
Hannover, Modepreis 2018, 29. September 2018
Bremen, Schauspielhaus, 13. Oktober 2018
Braunschweig, Stereowerk, 3. November 2018
Bremen, Shagall, 1. Dezember 2018
Chemnitz, Loft, 29. Dezember 2018

Modepreis X

Tag X rückt näher. Der Modepreis Hannover startet am 29. September bereits zum zehnten Mal. Durch diesmal 30 Kollektionen sowie diverse Überraschungen zum Jubiläum auf der Expo PLaza führen Natalie Piu Mukherjee und Flowin´ Immo.

Yeah Yeah Club goes Breminale

Vier Nächte im Juli: Die Breminale ist seit Jahrzehnten ein Musterbeispiel für entspanntes und musikalisch offen angelegtes Feiern an der Weser. Yeah Yeah Club-Resident Jens Mahlstedt spielt dieses Jahr auf der Bremen Zwei-Bühne gleich hinter der Kunsthalle (Partner Gu ist im Urlaub), und zwar vier Nächte lang vom 25.-28. Juli. Doing it in the park, doing it after dark.

The Harder They Come

Direkt aus Berlin-Mitte kommt am 23. Juni Hardy Hardy aka Hardsequencer aka Low Spirit-Urgestein ins Bremer Shagall. Dort trifft er auf Nikaa und Jens Mahlstedt. The Harder They Come.

Station To Station

Lazarus war eine der letzten Arbeiten des Ausnahmemusikers David Bowie. Zurzeit ist das Musical im Bremer Theater am Goetheplatz zu sehen. Grund genug, die Bühne im Großen Haus am 22. Juni für Station To Station freizugeben. Jens Mahlstedt und Gu lassen sich von der 40jährigen Karriere Bowies inspirieren für eine glitzernde Tanznacht. Sense of doubt? Let´s dance like it´s 2018.
.

We Are TOFU

Im turbulenten Kreuzberger Bohnengold zu Berlin besteht am 9. Juni die seltene Gelegenheit, der Reanimation Sean Patricks durch Jens Mahlstedt beizuwohnen. Auf der kommenden We Are TOFU beeendet Patrick nämlich seine dreimonatige DJ-Abstinenz. Wenn das kein Fest wird.

Yeah Yeah Club

Gong für die vierte Runde: Bremen Zwei präsentiert am 26. Mai den Yeah Yeah Club. Die Residents Jens Mahlstedt und Gu (Urban Jazz Grooves, Our Label Records) bringen locker 100 Kilo Vinyl mit ins noon (Foyer des Kleinen Hauses am Theater Bremen), das sich im Lauf der Nacht als Disco, Funk, Soul, HipHop und Jazz entpuppt. Doin´ it in the dark.

Techno Classics presents Experience

Der Wasserturm Hannover ist eine der wuchtigsten Locations der Stadt. In den Gewölben darunter gibt es am 5. Mai passend dazu die nächste Techno Classics presents Experience: Dabei sind die Studiopartner Steve Mason und Jens Mahlstedt (2 Bald Men/Sly Fidelity & Clubfoot), Da Hool, Jens Lissat sowie natürlich Revil O. und Martink. Raving we´re raving.

Home-Run

Zurück zu den Anfängen, zumindest der Produktionstätigkeit: Ausgerechnet in Oldenburg hat das Projekt Jens in den Neunzigern die ersten Gehversuche gemacht. Und so erscheint logisch, dass Deutschlands bester Schallplattenhändler Selcuk Akin am 30. April in die Alte Postkantine zum Tanz in den Mai namens Home-Run bittet. Old School versus New School.