A Stream Within A Stream

Solange der Lockdown für die Clubs andauert, gibt es zu deren solidarischer Unterstützung und als Dankeschön für alle Fans regelmäßige Livestreams von Jens Mahlstedt. Am 3. April spielt er zwei Stunden in der menschenleeren Grossen Freiheit 36 in Hamburg (clubstream040 live ab 3:33:33), am 3. Mai dann weitere zwei Stunden auf dem Dach der Landungsbrücken St. Pauli. Pfingstmontag, den 1. Juni, läuft ein Live-Set direkt aus St. Pauli auf Electronic Dance TV. Der nächste Mix dort ist für den 5. Juli angesetzt, ebenfalls ausgestrahlt über Electronic Dance TV. Zusammen mit Yeah Yeah Club-Partner Gu spielt Jens am 11. Juli im Kieler Luna – vor Publikum bis tief in die Nacht. Am 2. August und auch am 6. September gibt es mehr Electronic Vinyl History live auf Electronic Dance TV. Passt auf Euch auf.

Au Bar

Nach der äusserst beschwingten Sause Anfang Juli spielen die Yeah Yeah Club-DJs Gu und Jens am 12. September mehr Jazz Funk, Disco und HipHop im Kieler Luna. Die Au Bar genannte Session startet ab 19 Uhr, und die Zeit wird fliegen.

Die Komplette Palette

Ein Besuch der Kompletten Palette ist in Bremen auch diesen Sommer die sinnvollste Art, mit ein paar guten Leuten freie Zeit ausser Haus zu verbringen. Palettisieren mit Gu und Jens Mahlstedt vom Yeah Yeah Club läuft am 11. September ab 18 Uhr, umsonst und draussen. Mit kleinen und auch großen Platten.

Yeah Yeah Club goes jazzahead!

Update: Die jazzahead! wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben.  Die Frühjahrsausgabe des Yeah Yeah Club am 17. April ist Teil der offiziellen Eröffnungsnacht der diesjährigen jazzahead! im Bremer Theater am Goetheplatz. Die renommierte Musikmesse samt Festival versammelt Jazzer*innen aus aller Welt, und die jazzigen Beats und Breaks kommen von den beiden Residents Jens und Gu.

Back To The Sound Of The Underground

Update: Diese Veranstaltung wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das nächste Klassentreffen ist am 21. März 2020: Hamburg tanzt auf der „Back To The Sound Of The Underground“ im Edelfettwerk zu den Sounds der legendären Clubs Opera House, Unit, Palladium und 6am Eternal. Jens Mahlstedt, Acidizer, Dave X, Thorsten TCK, Pari Dee, Martink, Yanny und Revil O. sind für die Musik verantwortlich.

5 Jahre Classic Club Lübeck

An die Ostseeküste nach Lübeck geht es in der Schaltjahrnacht des 29. Februar 2020: Die Classic Club-Reihe in Rider´s Café feiert ihren fünften Geburtstag, da gratuliert man gern. Der Laden ist ein idealer Hexenkessel, um Techhouse-Vinyls abzufeuern. Dabei sind neben Jens Mahlstedt die Kollegen DJ Dean, DJ Sun, Korsy! und Refresh. Let The Bass Go.

Neo.Fashion. 2020

Am 13. Januar 2020 präsentieren zum dritten Mal junge Designtalente und AbsolventenInnen deutscher Modehochschulen ihre Abschlusskollektionen auf der Neo.Fashion. 2020 (REEF Berlin im Vienna House Andel´s Berlin). Die Hochschule Hannover nimmt mit ihrer Auswahl und neuem Mahlstedt-Soundtrack im Rahmen der Berlin Fashion Week daran teil.

DISKO 2000

Silvester heisst es im Grossen Hauses des Bremer Theaters am Goetheplatz Bühne frei zur DISKO 2000. Zwei Spezialisten namens Daniel Wang (Griessmühle/Paloma Bar, Berlin) und Jens Mahlstedt packen ihre geliebten Schallplatten ein, von Disco zu Disco geht die Reise ins Neue Jahr, das Haus wird zum funkelnden Nachtclub. Follow The Glitter Brick Road.

Barcelona

Katalonien bebt in diesen Wochen. Also rein ins Getümmel und zum 21° Aniversari El Que Mes Trenca gratuliert. Loops & Tings kommt nach Hause, die Platte war ja vor 25 Jahren Nummer Eins in Spanien. Jens spielt am 7. Dezember 2019 im Eitwo, Barcelona. Messi macht Licht, Griezmann Nebel. Smile.

Yeah Yeah Club

Nach vier wundervollen Nächten vor grandiosem Publikum auf der Breminale geht der Yeah Yeah Club am 2. November 2019 in die dritte Spielzeit. Die Residents Jens Mahlstedt und Gu (Urban Jazz Grooves, Our Label Records) bringen kistenweise Vinyl mit ins noon (Foyer des Kleinen Hauses am Theater Bremen). Die freundliche Reihe steht weiter im Zeichen von Disco, Jazz Funk und HipHop. Keep on keepin´ on.